Lernende / Ausbildung

Wir sind ein Lehrbetrieb und bilden in unserem Betrieb pro Jahr eine/n Zeichner/in Fachrichtung Ingenieurbau aus.

Berufsbild

Zeichnerinnen und Zeichner der Fachrichtung Ingenieurbau befassen sich mit Aufgaben im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus (Stahlbetonbau, Stahlbau, Holzbau) und der Infrastruktur (Verkehrsbau, Wasserbau, technischer Umweltschutz, Ver- und Entsorgung).

Im Büro gehören CAD-Programme, Spezialprogramme mit Datenbanken und Grossformatplotter zu unseren Hilfsmitteln.

Nicht nur das Konstruieren mittels CAD gehören zu den Aufgaben, auch Vermessungsarbeiten gehören zu unseren Aufgaben im Bereich der Bauvermessung (Hoch- und Tiefbau), Bahnbau oder für die Überwachung von Bauwerken.

Profil der Lernenden im Berufsfeld:

  • Interesse an der Bauplanung
  • Freude am Arbeiten mit dem Computer, sowie Interesse am Konstruieren mittels CAD
  • Räumliches Vorstellungsvermögen und Beobachtungsgabe
  • Interesse an Geometrie und Mathematik
  • Interesse an Problemlösungsentwicklungen
  • Praktische Veranlagung und Fähigkeit für methodisches Arbeiten, Sinn für Organisation und Interesse an administrativen Tätigkeiten
  • Freude an Teamarbeit im Büro und auswärts mit allen an Planung und Ausführung beteiligten Personen
  • Sauberes und genaues Arbeiten
  • Grundstock an Sozial- und Selbstkompetenzen
  • Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt

Ausbildung als ZeichnerIn EFZ Fachrichtung Ingenieurbau

Vorbildung:

  • Abgeschlossene Volksschule, in der Regel oberste Schulstufe
  • Gute Leistungen in Mathematik, Geometrie und Techn. Zeichnen

Dauer:

  • 4 Jahre

Anforderungen:

  • Exakte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Gute Auffassungsgabe und technisches Verständnis
  • Freude am Arbeiten im Freien

Ausbildung:

  • 4-jährige Ausbildung
  • Gewerbeschule an der Berufsschule (BBM) in Kreuzlingen
  • Im 1. bis 3. Lehrjahr je 1-wöchiger überbetrieblicher Kurs (Einführungskurs)
  • Abschluss mit eidg. Fähigkeitszeugnis

Optional: Berufsmatura (nach Abschluss der Lehre)

Weitere Informationen findest du auch unter www.berufsberatung.ch
oder bei Berufsbildnerverein Raum- und Bauplanung Schweiz www.bbv-rbp.ch

Schnupperlehre

Bist Du an einer Schnupperlehre interessiert?

Dann melde Dich bei:
Ingenieurbüro A. Keller AG
Frau Carina Ebneter

071 626 27 80 anrufen071 626 27 80 anrufenE-Mail an Carina Ebneter sendenE-Mail an Carina Ebneter senden

Um uns gegenseitig kennenzulernen ist eine Schnupperlehre von mindestens 3 Tagen obligatorisch.